Über uns
Der Karnevalverein "Sandhoasen Trassem" besteht nunmehr seit 1978. 
Am 26.02.1978 fand im Saal des Vereinslokals Boesen unter Vorsitz von Norbert Kees (Arbeitsgemeinschaft Trassemer Karneval) die Gründungsversammlung statt.
Sie stellten sich zur Aufgabe, so steht es in der Satzung nachzulesen, das karnevalistische Brauchtum zu pflegen. 
In den erste Vorstand gewählt wurden:
1. Vorsitzender: Norbert Kees
2. Vorsitzender: Peter Hein
Kassierer: Mechthilde Jochem
Schriftführer: Albert Boesen
Beisitzer:
- Christel Koch
- Matthias Boesen
- Paula Theobald
Nachdem der Vorstand gewählt war, musste der passende Namen für den Karnevalsverein gefunden werden. Bei der Diskussion über die Namensgebung, wurde vom Ortsbürgermeister Walter Maximini vorgebracht, dass man die Trassemer landläufig als Sandhoasen bezeichnet. Dies war das Stichwort für die Namensgebung des Vereins 
„Karnevalsgesellschaft Sandhoasen Trassem“
Haben sich auch bis heute Einzelheiten geändert, der Kern der Sache, das Feiern des Karnevalfestes, ist geblieben. Das Karnevalsfest mit allen seinen unterschiedlichen Feierlichkeiten und Veranstaltungen erfordert immer wieder eine Organisation, die bis ins Detail geplant werden muss. Es werden alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu garantieren. Für diese Organisation ist der Vorstand des Karnevalvereins zuständig.
Nächster Termin
Aktiventreffen
» 29.09.2017, 20:00 Uhr
» Hotel St. Erasmus
Die nächsten Terminet
Hier Tickets reservieren